1.FC Rodewisch e.V.

10. Hallenfußballturnier der Frauen

Jörg Schädlich, 01.02.2015

10. Hallenfußballturnier der Frauen

Am Dienstag den 16. August 2005 um 18:00 Uhr trafen sich, zum ersten Mal in der Geschichte des Rodewischer Fußball's, 20 junge Mädchen und Frauen im Stadion der Jugend. Der Großteil von ihnen wollte seine ersten Erfahrungen in dieser Sportart sammeln. Nach einigen Wochen Training und mehreren Testspielen organisierte diese neu gegründete Mannschaft im Januar 2006, gemeinsam mit ihren Betreuern und dem 1.FC Rodewisch ihr erstes eigenes Hallenfußballturnier, welches am 15.01.2006 stattfand. Bei diesem Turnier an dem acht Mannschaften teilnahmen belegte die junge Truppe, welche damals mit zwei Mannschaften an den Start ging, Platz 1 und 6 in der Endabrechnung. Seither wurde in dieser Form jährlich ein Hallenturnier ausgerichtet. Am 14.02.2015 ab 13:00 Uhr wird besagtes Event nun bereits zum 10.Mal ausgetragen, allerdings gibt es diesmal einen kleinen Unterschied zu den neun vorangegangenen Turnieren. In diesem Jahr wetteifern die acht teilnehmenden Mannschaften zum allerersten Mal um den Wanderpokal der Bürgermeisterin der Stadt Rodewisch. Teilnehmen werden neben den Gastgeberinnen, der Sieger dieses Turnier's von 2013 und 2014 der 1.FFV Erfurt, sowie der 1.FFC Hof, der FC Erzgebirge Aue, der VfL Wildenfels, der DFC Westsachsen Zwickau und zum ersten Mal werden wir die Mannschaften vom Bornaer SV 91 sowie vom SV Eintracht Leipzig Süd in der Göltzschtalhalle begrüßen. Wir freuen uns auf einen interessanten, spannenden und fairen Wettkampf !!!