1.FC Rodewisch e.V.

6. Platz in der Endrunde im Hallenkreispokal

Marcel Büttner, 01.02.2015

6. Platz in der Endrunde im Hallenkreispokal

Bei der Endrunde im Hallenkreispokal erreichte die F-Jugend den 6. Platz. Dabei hatte man mit den Finalisten der Kreismeisterschaft VfB Auerbach und Reichenbacher FC sowie den Viertplatzierten Pausa/Mühltroff  sehr starke Gegner. Im ersten Spiel kam es gleich zum Göltzschtalderby. Dabei setzten sich verdient die Auerbacher mit 2:0 durch. Nach einem frühen Rückstand kamen unsere Jungs überhaupt nicht ins Spiel. Die einzige Torchance wurde von der starken Auerbacher Torhüterin vereitelt. Der Nachschuß wurde auch noch auf der Linie geklärt. Gegen den Reichenbacher FC lief es ähnlich. Bereits nach 30 Sekunden stand es 1:0. Nach weiteren Fehlern, vorallem bei gegnerischen Ecken lag man nach 5 Minuten gar mit 3:0 zurück. Erst nach dem 1:3 durch Leon ging ein Ruck durch die Mannschaft und man erspielte sich noch einige Chancen. Im letzten Spiel ging es dann nur noch um Platz 3 in der Gruppe. Mit einer starken kämpferischen Leistung wurde Pausa/Mühltroff mit 1:0 (Oskar) bezwungen.

Damit musste man gegen Irfersgrün ins Elfmeterschießen um Platz 5. Leider vergab man zweimal den entscheidenden Elfmeter zum Sieg. Dabei hatte vorallem Leon mit seinem Innenpfostentreffer viel Pech. Trotzdem hat man sich mit dem 6. Platz im Pokal noch einmal verbessert (nach Platz 7 bei der Kreismeisterschaft) und mit der erneuten Endrundenteilnahme seine Leistung bestätigt.

Hallenkreismeister wurde verdient die SG Lauterbach, die sich in einem spannenden Finale mit 2:1 gegen den Reichenbacher FC durchsetzte. Herzlichen Glückwunsch!!!

1.Lauterbach, 2. Reichenbacher FC, 3. Zobes, 4.Auerbach, 5.Irfersgrün, 6,Rodewisch, 7.Pausa, 8.VSC Reichenbach


Zurück