1.FC Rodewisch e.V.

Erfolgreiche Hallenturniere

Stephan Leidhold, 04.02.2014

Erfolgreiche Hallenturniere

 

Ein langer, schöner aber auch anstrengender Turniertag ging am Sonntag in der Göltzschtalhalle über die Bühne. In drei Altersklassen wurden die Platzierungen beim eigenen Turnier für den Nachwuchsbereich ausgespielt. Den Zuschauern auf den gut gefüllten Rängen wurden sehenswerte Spiele geboten. Vom viel bejubelten Spiel der Kleinsten bis hin zum schnellen Kombinationsspiel der größeren Spieler bei der „D“ war alles dabei. Mit hausgemachten Kuchen, belegten Semmeln und reichlich Getränken halfen viele Eltern, alles an den Mann und die Frau zu bringen. Dafür vielen Dank! Ebenso gilt dieser unseren Organisatoren und Schiedsrichtern.

Überschattet wurde das Turnier leider durch einen Unfall bei der D – Jugend. Durch einen unglücklichen Zusammenprall im Zweikampf verletzte sich ein Spieler des VfB Großfriesen. Er kam mit kompliziertem Oberarmbruch ins Krankenhaus. Von unserer Seite auf diesem Weg nochmals alles erdenklich Gute und schnellstmögliche Genesung!

Den Auftakt machten unsere Kleinsten. 10 Uhr war Anstoß zu einer Doppelrunde. Bei insgesamt 3 teilnehmenden Mannschaften, noch sehr überschaubar. Eltern und Kinder waren bei guter Laune. Nach etwas über einer Stunde stand folgende Platzierung fest.

 G – Jugend Platzierung

1. 1. FC Rodewisch; 2. SG Limbach; 3. VfL Reumtengrün

Bester Spieler: Maximilian Kumps / SG Limbach; Bester Torwart: Max Seidel 1. FC Rodewisch

 

 Ab 12 Uhr folgten die Mannschaften der F – Jugend. Auch hier wurde heiß gekämpft. Ohne Gegentor und Punktverlust sicherte sich hier die erste Vertretung unseres Jahrgangs den obersten Podestplatz.

F – Jugend Abschlusstabelle

  1. 1. FC Rodew. 1 - 15 Punkte       20:0 Tore
  2. VFC Reichenb  - 10 Punkte       14:6 Tore
  3. SV 08 Wildenau  - 10 Punkte       9:1 Tore
  4. VfB Auerbach       - 4 Punkte         7:8 Tore
  5. 1. FC Rodew. 2    - 4 Punkte         7:12 Tore
  6. VfL Reumtengr.   - 0 Punkte         0:31 Tore

Bester Spieler: Dustin Baumert / 1. FC Rodewisch; Bester Torwart: Rick Castner / VfB Auerbach

Schnelles Kombinationsspiel wurde dann im nachfolgenden Turnier der D-Jugend geboten. Hier dominierte klar der VfB Schöneck.

D - Jugend Abschlusstabelle

  1. VfB Schöneck - 15 Punkte, 14:2 Tore
  2. SpG Kürbitz/Straßb. - 10 Punkte,16:5 Tore
  3. 1. FC Rodewisch 1  - 10 Punkte, 10:10 Tore
  4. VfB Großfriesen  - 6 Punkte, 10:12 Tore
  5. SV Conc. Plauen - 3 Punkte, 4:8 Tore
  6. 1. FCRodewisch 2 - 0 Punkte, 0:16 Tore

Bester Spieler: Jeremy Glaß / VfB Schöneck; Bester Torwart: Jakob Abokat / 1. FC Rodewisch 2